Herzlich willkommen beim Betonverbund

 

Wir denken weitsichtig und handeln bodenständig

 

Wir sind eine Gruppe selbstständiger, mittelständischer Unternehmen im Raum Stuttgart und einer der führenden Anbieter im Bereich der Baustoffindustrie. Ein dichtes Netz von Betonwerken sichert Ihnen eine zuverlässige und termintreue Lieferung, auch bei kurzfristigen Anfragen – auch über Nacht. Wir arbeiten innovativ, flexibel und kundenorientiert. So gewährleisten wir unseren Auftraggebern eine pünktliche und schnelle Lieferung, was Bauzeit und Baukosten spart. Unsere sämtlichen Produkte unterliegen dabei strengsten Qualitätskontrollen.

Als starker Partner bieten wir unseren Kunden zusätzliche Serviceleistungen:

 

  • fachgerechte Beratung durch erfahrene Betontechnologen
  • Bereitstellung leistungsstarker Betonpumpen
  • Betonage-Koordination auf der Baustelle
  • Qualitätsprüfung
  • Individuelle Produktentwicklung
  • Entwicklung von ressourcenschonenden Baustoffen
  • Mörtel und Anhydridfließestriche produzieren wir für unser Partnerunternehmen Schwaben Mörtel GmbH & Co. KG.
    Wollen Sie mehr erfahren? Bitte klicken Sie auf das Logo:

Wir stellen Ihnen unsere Schwestergesellschaft vor:
Krieger Transportbeton GmbH & Co. KG

 

Die Krieger-Transportbeton GmbH & Co. KG geht aus der Kurpfalz Beton hervor und übernimmt ab dem 01.01.2020 in Eigenregie die Standorte in Bammental, Karlsdorf, Neckarsteinach, Sinsheim und Walldorf.

Als erfahrener und starker Partner bietet unsere Schwestergesellschaft mit ihren Verbund­gesellschaften auch an den Standorten in Gemmingen und den Werken der TBG Neckar Odenwald in Mosbach und Götzingen Kompetenz im Bereich Beton an. Weitere Serviceleistungen stellt Ihnen Krieger-Transportbeton über eine Beteiligung an der Simonis Betonpumpendienst zur Verfügung.

Wollen Sie mehr erfahren? Bitte klicken Sie auf das Logo:

 

 

ENGAGEMENT

Ein GeoKoffer für das Lise-Meitner-Gymnasium in Remseck

„Geologie erleben und begreifen“ – dies ist das Ziel des GeoKoffers, und dies hätte auch das Motto des ungewöhnlichen morgendlichen Besuchs im Lise-Meitner-Gymnasium in Remseck a. N. sein können. Immerhin gaben sich der Landtagsabgeordnete Jürgen Walter (Bündnis 90 / Die Grünen), der Remsecker Oberbürgermeister Dirk Schönberger, Vertreterinnen des Industrieverbandes Steine und Erden Baden-Württemberg e.V. (ISTE) sowie der Heinrich Krieger u. Söhne KG die Ehre. Der Anlass: Das ISTE- und KIWI-Mitgliedsunternehmen stiftete dem Gymnasium einen GeoKoffer und trug so dazu bei, dessen Lehrmittelsammlung um ein modernes Utensil für den Geologie- und Geographieunterricht zu bereichern.

Das Lise-Meitner-Gymnasium hat zu diesem Anlass einen interessanten Beitrag erfasst. Zum Lesen klicken Sie hier.

© 2018 - 2019 Betonverbund.de Alle Rechte vorbehalten